Dienstag, 17. März 2015

Notebooktasche

Herrn H.'s Notebooktasche zeigt erhebliche Verschleißerscheinungen. Also fragte er mal vorsichtig an, ob ich ihm eventuell eine neue nähen würde. Auf die Frage, wie er sich die denn vorstellt, kam die Antwort "gerne witzig, aber nicht kindisch". Aha! Nach einigem hin- und her zeigte er mir Bilder von Keith Haring und fragte, ob ich mir sowas in der Art vorstellen könnte. Die Idee fand ich sofort total klasse.

Das Ergebnis:






Einblick

Der Oberstoff ist mit fester Vlieseline bebügelt, das Futter mit dünnem Volumenvlies. Innen sind beidseitig Taschen für die diversen Kabel, Kleinteile und das Tablet . Herr H. ist sehr zufrieden - dann bin ich das auch.

Hier geht's zum Creadienstag, zu all den Creativen, die uns heute ihre Arbeiten präsentieren und zu neuen Werken motivieren.

Kommentare:

  1. Deine Notebooktasche ist einfach toll , sehr schöne Idee und super umgesetzt,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist echt witzig. Ich zeige heute eine ähnliche Tasche, allerdings ganz schlicht, ohne Verzierung und aus Leder.
    Viele Grüße aus Köln
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Tasche und Kunst auf Textilien finde ich spitzenmäßig! Keith Haring hätte seine Freude an der Tasche gehabt.

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  4. Na mit der Tablettasche wäre ich auch zufrieden, die Figuren gefallen mir sehr gut :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Die gefällt mir auch! Da hat Herr H. wirklich einen sehr guten Geschmack!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. ist ja total cool und witzig. da würde ich ja mal sagen volltreffer:)
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen