Mittwoch, 25. Mai 2016

Animalprint

Fast hätte ich mir zum heutigen Mottotag bei memademittwoch passend eine neue Sommerbluse genäht. Wenn, ja wenn da nicht etwas Entscheidendes schief gelaufen wäre...

Noch vor Ankündigung des heutigen Mottos kaufte ich mir diesen herrlichen Stoff aus einem Baumwoll-Seidengemisch um eine zarte Sommerbluse nach diesem Schnitt zu nähen.

Doch beim Zuschnitt passierte mir ein so dämlicher Fehler, der einfach nicht wieder gut zu machen ist. Shit happens.... (Wer behauptet eigentlich, Frauen seien multitasking fähig? Vielleicht sollte ich nächstens während des Zuschneidens nicht telefonieren!)

Wer sieht es?



Alle Fische schwimmen auf dem Rücken und die Korallen wachsen von oben nach unten - ich habe den Stoff auf den Kopf gestellt! Aaaahhhhh! Noch habe ich den Stoff nicht weggeworfen, vielleicht bekomme ich ja noch den Geistesblitz!

Also bleibt mir für heute nur mein schon mal gezeigtes Shirt mit dem Zebra?-Leo?- Sonstwas-Druck mit "Kirchenfenster" auf dem Bauch. Mein einziges Kleidungsstück mit Animalprint. Der Stoff ist ein besonders flutschiger Slingjersey (heißt das so?). Der Schnitt von Burda, super einfach zu nähen.







Die Fotos sind  zugegebenerweise nicht von heute, aber ich trage heute exakt diese Kombi. Und wozu schlechte Fotos durch genauso schlechte ersetzen?

So, nun schau ich mir noch beim MMM die anderen tierischen Exponate an!



Kommentare:

  1. So schön, dein Shirt, das hätte ich auch sehr gerne in meinem Kleiderschrank!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist der Knaller, superschön!!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. jetzt habe ich mir das Bild von dem tollen Fischstoff ziemlich lange angesehen und ich finde, man sieht eigentlich gar nicht, daß die Fische auf dem Kopf stehen.Die Z
    zeichnung ist so filigran und ein so deutliches Muster, das in eine Richtung weist, ist doch gar nicht da.
    Ich würde das Teil zuende nähen.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  4. Also mir ist das auch schon passiert. Gesehen hatte es nur mein Enkel. Alle anderen Erwachsenen fragten immer wieder, was ich denn meine. Ich glaube, wir Erwachsenen "stellen" das automatisch im Kopf um - oder so. Ich würde das Teil fertig nähen. Ach, ja, letzte Woche ist es mir noch passiert. Da hatte ich für einen Kundenauftrag Babybodys genäht und erst kurz vor der Abgabe gesehen, dass bei einem Body die Eisstiele auf dem Kopf standen. Grrr. Zum Glück habe ich den Stoff noch einmal bekommen.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  5. Zwei tolle Stoffe - sowohl vom Shirt als auch von der Bluse in spe. So ein Pech, das mit dem Zuschnitt! Falls du die Bluse doch so wie zugeschnitten nähst, hat sie einen tollen Effekt: wenn du an dir runterschaust, siehst du alles richtig rum *grins*

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mich das auch schon oft gefragt woher das Gerücht kommt Frauen seine Multitasking fähig. Was ein Schwachsinn :D Ich bin es auch nicht.. Schade um den Stoff, aber kann man nichts machen! Das Shirt ist dafür auch wirklich sehr schön, fällt total klasse!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. von hessin zu hessin ;-) : ein traumhaftes shirt, steht dir hervorragend und sitzt perfekt !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen