Sonntag, 26. Februar 2017

FJKA

- ich bin dabei!!!

Frühjahrsjäckchen-Knit along beim MMM - das gemeinsame Stricken eines Frühjahrsjäckchen macht immer wieder Spaß.

Heute wird hier nach Ideen, Inspiration und Überlegungen gefragt. Darüber bin ich in diesem Jahr schon weg. Ich habe schon angefangen!

Zuerst aber noch einen kleinen Rückblick auf vergangene Frühlingsjäckchen:

2014

Miette - leider ein wenig groß geraten 😟




2015

Für das diesjährige Frühjahrsjäckchen habe ich mich für diese Anleitung von drops entschieden. Als kleine Änderung habe ich vor, das Jäckchen von den Armausschnitten abwärts glatt rechts zu stricken.
Die Wolle dafür habe ich schon seit einem Jahr im Auge. Eine handgefärbte Aplacawolle.



Den Vorsprung, den ich durch das frühe Anfangen habe, brauche ich auch, ist das doch eigentlich Sockenwolle und entsprechend dünn. Mal schaun, ob ich es zum Finale schaffe oder ob es doch ein Herbstjäckchen wird....

Hier geht es zum FJKA beim MMM.

Kommentare:

  1. Wie schön, dass Du auch mitmachst und angefangen hast Du ja auch schon. Die Wolle ist toll und sieht spannend aus. Ich mag solche Farbverläufe beim Stricken immer gerne als nette Abwechslung. Die Jacke kann ich mir aus der Wolle sehr gut vorstellen! LG Angela










    AntwortenLöschen
  2. Fein, dass du auch deine Exemplare aus den letzten Jahren zeigst! Und die diesjährige Wolle passt gut zu dem schlichten Modell, das du dir ausgesucht hast. Ich wünsche dir gutes Vorankommen mit der dünnen Wolle. Ich stricke lieber mit dünner Wolle, auch wenn es viel länger dauert.
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wunderschöne Wolle die du ausgesucht hast. Und bei dem schlichten Jäckchen kommt sie bestimmt gut zur Geltung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das schaffst du locker und die Farbe gehören doch auch mehr in den Frühling.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Wolle! Ich binnschon gespannt auf die Jacke, die wird bestimmt schön, ob jetzt im Frühling oder Herbst! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ah, du hast dich auch für ein Modell entschieden was von oben nach unten gestrickt wird, das mag ich total gerne weil ich mir so das leidige zusammennähen spare.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Modell hast Du ausgesucht. Wird bestimmt super aussehen mit Deiner Wolle.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Ist doch noch genug Zeit! Das schaffst du schon!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Es ist noch so lange hin bis zum Finale, das ist gut zu schaffen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen