Sonntag, 10. Dezember 2017

WKSA 17 - Teil 3

Das letzte virtuelle Treffen vor zwei Wochen ließ ich sausen, da es bei mir rein gar nichts Neues in puncto "Weihnachtskleid" zu vermelden gab. Nun, zwei Wochen später gibt es doch einige Fortschritte.

Das Kleid ist sogar schon fertig. Nachdem sich die Schnitt- und Stoffsuche äußerst schwierig gestaltete, war, als  ich mich erstmal  entschieden hatte, das Nähen ein Klacks. Im Kopf hatte ich ein Kleid, das figurnah aber nicht pellenmäßig sitzen sollte. Nachdem ich alle möglichen Hefte durchstöbert hatte, habe ich mich für den schon erprobten Schnitt aus der Simplicitiy 3/17 entschieden, mit kleinen Abwandlungen  Ergänzungen: die Ärmel habe ich verlängert und den Stehkragen gibt es im Schnitt ebenfalls nicht.

Mit der Stoffsuche war es ebenso schwierig.  In meinem Kopf hatte sich ein schwarz-weißer Jacquardstoff festgesetzt. Weder im Stoffgeschäft hier im Ort, noch sonst ließ sich sowas so einfach finden. Im Worldwideweb über dawanda wurde ich letztendlich fündig, habe dann mal gleich zwei Stoffe bestellt und gestern nachmittag das Kleid dann auch in einem Rutsch zugeschnitten und genäht.



Mein zweites Projekt, ein Oberteil zu meiner neuen schwarzen Hose, liegt nun auf meinem Tisch. Der Schnitt ist aus der fashion Style 10/17.







Die Idee mit dem zweigeteilten Stoff hatte ich, weil ich anfangs dachte, der rote Stoff würde nicht reichen. Letztendlich hätte er doch gereicht. Dann erschien mir aber "nur rot" ein wenig langweilig. Unendschlossen bin ich noch bezüglich des Paillettenbesatzes. Ob mir das am Ende gefällt...

Hier geht's zum 3. Zwischenstand des Weihnachtskleid-Sew-Along, zum gemeinschaftlichen Nähen der Weihnachtsgardarobe.

Kommentare:

  1. Pragmatisch und gut.
    Auf den Sweater bin ich gespannt, der Schnitt gefällt mir nämlich auch ganz gut. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Kleid ganz toll, speziell auch den Stoff!
    Danke für deine guten Wünsche,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid gefällt mir ausgesprochen gut! Der Hoodie reizt mich auch, ich habe diese Knipmode auch hier . Freue mich schon, zu sehen , wie er genäht aussieht .
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Och bestimmt würde das ein spezielles Oberteil mit dem Paillettenbesatz, man braucht ja auch mal was für besondere Gelegenheiten !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass Du das Kleid so verwirklichen konntest, wie Du es im Kopf hattest.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Kleid - wäre vom Stil und Stoff her auch genau meins. Und nun bin ich gespannt auf das Oberteil - mir wäre der Stern too much, aber das ist immer auch Geschmackssache. Mal schauen, wie Du Dich entscheidest.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid gefällt mir aus diesem Stoff ausgesprochen gut.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Kleid! Da hat sich die Mühe gelohnt. Der Pulli sieht auch cool aus, ich mag den Pailettenstern. Bin gespannt auf den Schnitt, die Fashion Style habe ich nämlich auch und denke der Hoodie könnte auch was für mich sein.
    LG Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  9. In dein Kleid bin ich ganz verliebt. Sehr schön und bequem sieht es aus.
    LG Karin

    AntwortenLöschen