Mittwoch, 2. April 2014

(Sommer)Frühlingskleid

Da ich heute erst gegen Mittag zur Arbeit muss, traue ich mich zum ersten Mal für dieses Jahr mein Lieblingsommerkleid vom letzten Jahr anzuziehen. Vorerst mal noch mit Legging und Pulli, später - mal sehen.

Das Kleid ist das Modell "Brindisi" von Schnittquelle.

Den Pulli habe ich schon vor einiger Zeit gestrickt. Eine Anleitung dafür gibt es nicht. Er gefällt mir gut, ich trage ihn auch gerne. Allerdings ist er so ein Teil, an dem man ewig rumzuppelt, damit er dort bleibt, wo er hin gehört.


In den Stoff war ich letztes Jahr schockverliebt. Es ist ein Batikstoff, die Farben fand ich einfach nur schön.

Hier gehts zum me made mittwoch, wo sicher noch mehr me made-Frühlingsmode zu sehen ist.

Kommentare:

  1. In den Stoff hätte ich mich auch verliebt. Der ist ja Bombe!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. das steht Dir super, den Stoff finde ich ja auch sooooooo genial. Ich glaube, ich brauche auch iunbedingt ein Batikstoffkleid für den Sommer ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist wirklich große Klasse und kommt an den schönen Kleid richtig gut raus! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen