Dienstag, 15. Juli 2014

Wiesenmarkttasche

Für die Erbacher beginnt am Donnerstag die 5. Jahreszeit, daaaas highlight des Jahres, unser Volksfest: der Wiesenmarkt. Im letzten Jahr nähte ich mir dafür schon einmal einen Wiesenmarktrock, da ich auf Volksfeste eigentlich nicht gerne eine Handtasche mitnehme. Nun kann aber keine Frau 11 Tage lang denselben Rock anziehen - also doch Handtasche mitnehmen!

Heute früh hatte ich dann die Idee! Von der Sonderbeilage der hiesigen Zeitung nahm ich die Titelseite und die Seite mit dem Festprogramm, beklebte sie mit Bucheinbindefolie und nähte mir meine Wiesenmarkttasche! Gefüttert habe ich das ganze mit schwarzem Baumwollstoff, die beklebte Zeitung alleine wäre nicht besonders stabil.

Nun habe ich eine unempfindliche Tasche, die in den nächsten Tagen sicher oft ausgeführt wird.



Damit sie festtauglich wird, habe ich sie mit einem innen liegenden Reißverschluss versehen und auch ein Schlüsselband mit Karabiner eingenäht.




Gerade fertig geworden und nun schnell noch zum Creadienstag!

Kommentare:

  1. Ich bekomme Heimweh .... <3
    Tolle Tasche, damit wirst Du bestimmt auffallen!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Odenwälder muss zum Wiesenmarkt auch heimkommen! Außerdem ist am 26.07. in Darmstadt Stoffmarkt. Na? Na? Das sind doch schon zwei Argumente.

      Liebe Grüße Irene

      Löschen
  2. Ui, die ist klasse geworden. Das ist ja eine super Idee.
    Daumen hoch.

    Und ein Erbacher MUSS auf den Wiesenmarkt!!!

    LG Margret

    AntwortenLöschen