Donnerstag, 17. November 2016

WKSA 2016

...ich bin dabei!

So, jetzt bin ich mal ganz optimistisch und melde mich doch noch für das gemeinschaftliche Weihnachtskleidnähen beim MMM an!

Ich habe tatsächlich noch genau zwei Wochen Zeit, das Kleid fix und fertig zu nähen und in diese zwei Wochen ist noch allerhand reingepackt. Der Grund für diesen Zeitmangel ist der beste aller Gründe: wir fahren im Dezember in Urlaub und kommen erst am 4. Advent zurück.

Ich gebe zu, das Gejammere über "keine Zeit" ist auf allerhöchstem Niveau. Nichtsdestotrotz: entweder, ich schaffe es noch, in der Zeit das Kleid zu nähen oder es gibt kein neues Weihnachtskleid. (Die Fertigstellung meines Wintermantels vom sew along habe ich schon auf Januar verschoben 😉.)

Nun zuerst der Rückblick:

2014 nähte ich gleich zwei Kleider, hier ausführlich beschrieben.








Das Kleid 2015 ist aus der Burda vintage von 2015



Alle Kleider hängen noch heute in meinem Schrank und dürfen bei entsprechenden Gelegenheiten ans Tageslicht.

Mein Plan für 2016 steht eigentlich schon. Es wird das "AnniNanni-Kleid" in der Version mit langen Ärmeln und kniebedeckend. Das Kleid habe ich im letzten Winter schon einmal genäht, hier,  sollte also eine sichere Sache sein.




Einen Stoff dafür habe ich auch schon. Bei unserem wunderbaren NähNerd-Klassentreffen in Berlin am vergangenen Wochenende (dazu folgt noch ein ausführlicher Post) fand ich bei Stoff und Stil genau den weinroten Romanitjersey, den ich mir für dieses Kleid gewünscht habe.

Original ist der Stoff deutlich dunkler.


Der Stoff ist schon gewaschen! Nun müsste es doch mit dem Teufel zugehen, wenn ich das nicht noch vor dem Urlaub schaffe!

Kommentare:

  1. Das kann ich mir gut an dir vorstellen. Der Stoff sieht schon mal gut aus. LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. das schaffst du sicher zeitlich. Der Schnitt gefällt mir gut, das Kleid ist sehr wandelbar und mit den entsprechenden Accessoires kann man es sowohl gemütlich wie auch festlich ausstaffieren.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach super Plänen, für den Urlaub ubd für das Kleid. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt und die Farbe für das diesjährige Kleid finde ich sehr schön und mit tollen Accessoires sicher genial wandelbar! Mir gefallen einfache aber so tolle und kleidsame Schnitte sehr! Viel Spass beim Nähen!
    Herzlich, Rita

    AntwortenLöschen