Dienstag, 24. Juni 2014

Resteverwertung

Was kann frau nie genug haben? Richtig, Taschen! Außerdem naht der Urlaub und so brauchte ich unbedingt noch eine Tasche mit einigem Fassungsvermögen und einem diebstahlsicheren Reißverschluss. Außerdem hatte ich noch einen Lederrest von hier und der soll schließlich nicht ewig ungenutzt herumliegen und außerdem war am vergangenen Sonntag genau das richtige Wetter um auf der Terrasse zu nähen.

Einen ungefähren Plan für die Tasche hatte ich schon länger in meinem Kopf, also machte ich mich an die Arbeit und am Nachmittag war die Tasche dann fertig.


Das Leder war ein Rest und ist nun nahezu vollständig verarbeitet. Den beigen Stoff hatte ich ursprünglich mal auf dem Stoffmarkt für eine Hose gekauft. Er ist jedoch so fest, dass ich mir niemals eine Hose daraus genäht habe. Für die Tasche ist er gerade richtig.





Die Tasche hat innen eine Reißverschlusstasche und ein Schlüsselband mit Karabiner (läßt sich total schlecht fotografieren). Der rote Futterstoff ist ebenfalls ein Rest, der schon einige Zeit auf seine Bestimmung warten mußte.

Das Einzige, was ich extra für die Tasche gekauft habe, ist der Reißverschluss, den ich nach innen versetzt habe.

Mit den Fotos bin ich heute nicht zufrieden, mit der Tasche schon.

Hier gehts zum Creadienstag, wo es gaaanz viele creative Projekte zu sehen gibt.


Kommentare:

  1. Wunderschön - gefällt mir richtig gut! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht super aus! Richtig edel! Viel Spaß damit im Urlaub ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsche Resteverwertung!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Tasche, mag das schlichte. Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche sieht klasse aus. Und Resteverwertung bzw. Stoffabbau ist ja auch nicht zu verachten ;-)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir super. Schlichte Eleganz. Passt bestimmt zu vielerlei Garderobe.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Tasche und das trotz der schlichten Stoffe. Finde ich sehr elegant, was man so alles aus Reststoffen zaubern kann ;) Liebe Grüße Anika

    AntwortenLöschen
  8. wow, die sieht einfach perfekt aus.
    an einen taschen-reißverschluss sollte ich mich auch
    dringend einmal wagen.
    grade gestern beim u-bahn-fahren gedacht
    und im sonstigen gedrängel ::
    wäre sicherer.

    AntwortenLöschen