Mittwoch, 12. Februar 2014

In Strick

Nicht nur in Berlin auch im Odenwald ist noch eindeutig Wintergarderobe angesagt, obwohl die Temperaturen für "Winter" eindeutig zu warm sind. Gefühlt haben wir seit November durchgehend das gleiche trübe Schmuddelwetter.

Passend zu dem ungemütlichen Wetter draußen ziehe ich heute mal wieder mein kuscheliges Strickkleid an. Dieses Kleid habe ich schon vor zwei Jahren gestrickt. Die Anleitung kommt aus einer FATTO A MANO von Lang Yarns, die Wolle ist die "Novena" von Lang Yarns.



So sahen die Modelle in der Anleitung aus
Hier gab es eine Variante mit langem Arm und eine ohne. Ich entschied mich für die Mitte und strickte kurze Ärmel. Außerdem verzichtete ich auf die Kontrastpaspel.

Hier, bei Catherine von Allures- und Couture, könnt ihr sehen, mit welchen Garderoben sich die Damen am heutigen Mittwoch über die mäßigen Temperaturen trösten.

Kommentare:

  1. Gefällt mir super gut !
    Schön kuschelig und geht gut zu Jeans.
    Liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Pulloverkleid, auch das dunkle Grün gefällt mir sehr.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Da steckt ne Menge Arbeit drin! Ein wunderschönes Strickkleid.

    AntwortenLöschen
  4. Dein gut sitzendes Strickkleid gefällt mit auch sehr!
    Das Tuch passt perfekt dazu.
    Die vielen Stunden an der Nadel haben sich gelohnt!
    Liebe Grüsse, Ly

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir, sollte das natürlich heissen!

    AntwortenLöschen
  6. Was ein tolles Kleid! Die Anleitung hätte ich auch gerne! Super super klasse! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina, danke für den netten Kommentar. Ich würde dir gerne die Anleitung zukommen lassen, weiß allerdings nicht so recht wie ich das anpacken soll. Evtl per E-mail?

      Liebe Grüße, Irene

      Löschen
    2. Das wäre klasse! Ich bin echt ziemlich verliebt in das Kleid! :) Meine Mail-Adresse lautet: katharina.kalisch[at]gullz.de

      Ich habe deine hier irgendwie nirgendwo gefunden, sonst hätte ich dir schon geschrieben :)
      Ich würde mich echt freuen wenn du dich melden würdest :)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  7. Sieht sooo schön bequem aus und auf der anderen Seite mit dem Tuch sehr schick. Vielleicht wird's ja noch mal soo richtig bibber kalt;)(
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Respekt: da braucht man schon Durchhaltevermögen... ich finde deine gewählte Ärmellänge perfekt, und die Farbe ist ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  9. Ganz herzlichen Dank für die lieben Kommentare.

    AntwortenLöschen