Sonntag, 30. März 2014

FJKA - Zweiter Zwischenstand

Die Spannung steigt. Mit Stricken bin ich seit Freitag abend fertig. Nun müssen diese Teile nur noch zu einer Jacke zusammengefügt werde.


 Ob das am Ende wirklich paßt und so aussieht wie ich mir das vorstelle, bleibt spannend.



 Den Stoff habe ich letzte Woche als Rest gekauft. Es ist ein ganz leichter Baumwollstoff, paßt farblich super zur Wolle und ich plane, daraus ein Top ein "Sorbetto" zu nähen. Für eine Bluse mit Ärmeln reicht der Stoff leider nicht. 

Nun schau ich mal hier beim FJKA vorbei, was die anderen Frühjahrsjäckchen für Fortschritte machen.

Nachtrag: Gestern nachmittag habe ich bei schönstem Sonnenschein auf der Terrasse die Jacke fertiggestellt. Sie hat schon eine ungewöhnliche Passform, aber das ist ok. Zeigen werde ich sie dann an Ostern, hoffentlich zusammen mit meinem neuen Top (s. o.) und meiner genähten Hose (klick).

Kommentare:

  1. Das sieht ja interessant aus, ich kann mir grad garnicht vorstellen, wie aus den Teilen ein Jäckchen wird. Na, wir sehen uns beim Finale.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  2. Spannend finde ich das Strickstück auch, das lässt sich sicher nur bedingt anprobieren. ich drücke mal die Daumen, dass es so wird wie du möchtest.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr spannend aus - wünsche gutes Gelingen!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir das Jäckchen schon sehr gut vorstellen - das wird was!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Auf das Jäckchen bin ich auch gespannt. Das Sorbetto schafft Du ganz bestimmt bis Ostern, ich habe es schon mehrfach genäht und selbst bei mir Nähschnecke war es ruckzuck fertig. Das wird bestimmt ein ganz tolles Gesamtoutfit!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen